Forschung & Wissenschaft

Im Alten China wären die Ärzte sehr arm…

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  homeonet vor 3 Jahre, 1 Monat.

  • Autor
    Beiträge
  • #215

    homeonet
    Keymaster

    dpa

    Es gab Zeiten da wurden die Ärzte in China nach dem Krankenstand der Bevölkerung bezahlt. Je mehr Menschen krank waren, desto weniger verdienten sie.
    Vielleicht liegt es ja an der Struktur unseres Gesundheitssystems und der in der Schulmedizin nur unbefriedigend beantworteten Frage was denn Gesundheit ist. Das behandeln von Symptomen allein wie es heute im Vordergrund steht,  scheint die Menschheit laut einer aktuellen Studie so krank zu machen, dass nur noch wenige Menschen als gesund gelten können.

    http://www.xing-news.com/reader/news/articles/65673

    0

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Lost Password

Register

Zur Werkzeugleiste springen